Offizielle Reportage zum Unabhängigkeitstag „iatz! Mehr Freiheit und Unabhängigkeit“

MERAN/SÜDTIROL – Auf der Youtube-Seite des Südtiroler Schützenbundes steht nun die Reportage (10.33 Min.) zum Unabhängigkeitstag in Meran zur Verfügung.

www.youtube.com/watch?v=7aqg5PjvoFI

Zusammenhalt, das ist entscheidend, wenn ein Volk etwas erreichen will. Es braucht den Willen und den Mut, etwas zu verändern. Und das war beim Unabhängigkeitstag, welcher unter dem Motto „iatz! Mehr Freiheit und Unabhängigkeit“ stand, zu spüren. Die Tiroler nehmen voller Freude ihre Zukunft wieder selbst in die Hand. Über 10.000 Menschen waren am 18. Mai gekommen. Aufbruchstimmung lag in der Luft.

Die Großveranstaltung des Südtiroler Schützenbundes hat so manche Erwartung übertroffen. Mit Tiroler Flaggen schwenkend wurde gemeinsam mit nach Freiheit strebenden Völkern Europas die Passerstadt in Beschlag genommen. Das Volk selbst treibt nun die Entscheidung zur Unabhängigkeit Südtirols voran. Die Südtiroler wollen frei darüber entscheiden, wo und wie sie in Zukunft leben wollen.

Der Unabhängigkeitstag war ein großer Erfolg. Die Südtiroler sind keine gewaltbereiten Separatisten. Tirol ist durch Krieg und gegen den Willen des Volkes geteilt worden. Nun wollen die Tiroler dieses Unrecht mit friedlichen und demokratischen Mitteln wieder gut machen. Und sie wissen, dass dabei eines entscheidend sein wird: Der Zusammenhalt und der Wille, etwas zu verändern.

, ,
TIROL IN NOT: Spendenaktion für Hochwasseropfer im Nordtiroler Unterland angelaufen
Freiheitskämpfer Luis Gutmann in Tramin zu Grabe getragen

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X