Michael Wenter verstorben

EPPAN – Der Hauptmann der Schützenkompanie „Sepp Kerschbaumer“ Eppan, Michael Wenter (36) hat in der Nacht auf den 8. Mai seinen tapfer geführten Kampf gegen eine schwere Krankheit verloren.

Michael Wenter war bereits in seiner Jugend Mitglied der Schützenkompanie Zwölfmalgreien, bevor er nach seinem Umzug nach St. Pauls Mitglied der Schützenkompanie Sepp Kerschbaumer Eppan wurde. Seit wenigen Jahren stand er als Nachfolger von Langzeithauptmann Reinhard Gaiser an der Spitze dieser Kompanie. Er hinterlässt 3 unmündige Kinder – zwei Mädchen und einen Buben – und seine liebe Gattin Verena.

Der Seelenrosenkranz wird am Donnerstag um 20.30 Uhr und am Freitag um 20 Uhr jeweils in der St. Paulsner Pfarrkirche gebetet, der Auferstehungsgottesdienst – ebenfalls in der Pfarrkirche – und die anschließende Beisetzung im Ortsfriedhof erfolgen am Samstag um 15 Uhr.

Herr, lass ihn ruhen in Frieden.

,
Der SSB trauert um Ehrenkranzträger Dr. Bruno Frick
iatz! – Mehr Freiheit und Unabhängigkeit

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X