Ein Herz für Familie und Heimat: Günther Obwegs zu Grabe getragen

AUFHOFEN – Treu seiner Familie, aufrichtig und hilfsbereit im Umgang mit Menschen, tapfer und mutig, wenn es um Heimat ging: Günther Obwegs (46), Heimatkundler und Schütze, wurde am Friedhof von Aufhofen zu Grabe getragen.

Rote Rosen zierten den einfachen Sarg des Bildungs- und Kulturreferenten des Schützenbezirkes Pustertal. Flankiert von sechs Pustertaler Offizieren, wurde Obwegs’ Sarg zum Familiengrab geleitet. “Mit Obwegs verlieren wir einen treuen und aufrichtigen Kameraden”, meinte einer seiner Freunde vor Ort sichtlich gerührt. Dem Sarg folgten außer den Angehörigen und ehemaligen Feuerwehrkameraden an die 400 Mitglieder des Südtiroler Schützenbundes mit Landeskommandant Elmar Thaler an der Spitze, ein nicht zu enden scheinender Trauerzug von Personen aus dem Pustertal und allen anderen Landesteilen.

Seine Familie und seine Heimat Tirol standen für Günther immer im Mittelpunkt“, sagte der Ortspfarrer Peter Lanthaler in der Aufhofner Kirche. In der Grabrede würdigte Landeskommandant Elmar Thaler die Verdienste des Verstorbenen um seine Heimat. Schon früh habe er sich für diese beim Heimatbund und bei den Schützen eingesetzt. “Die Heimat braucht dich”, sei sein Motto gewesen, das er immer wieder an andere weitergab. Thaler weiter: “Im Kreis der Bundesleitung war er ein wichtiges Mitglied. Dort vertrat er unsere, seine ladinischen Kompanien, dort gab er aber auch grundlegende Impulse.” Auch Eva Klotz, Landtagsabgeordnete im Südtiroler Landtag und politische Weggefährtin von Obwegs, würdigte seine Leistungen. Mit einer Generaldecharge erwies die Schützenkompanie Mareo/Enneberg ihrem Kameraden die letzte Ehre.

Der Südtiroler Schützenbund erinnert daran, dass Günther Obwegs seine Frau und drei unmündige Buben hinterlässt. Um die finanziellen Sorgen der Familie zu lindern, hat der Herz Jesu Notfonds eine Sondersammlung initiiert. Unter der Kontonummer IBAN: IT06J0585611601050570013850 und dem Kennwort “Günther Obwegs” können Gedächtnisspenden eingezahlt werden.

Einige Bilder der Beerdigung

, ,
Günther Obwegs – Spendenaufruf
1. Trachten-Tauschmarkt im Kolpinghaus Bozen

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X