Freiheitliche Bezirksgruppe Burggrafenamt überreicht Spende

MERAN – Am 11. Februar 2012 veranstaltete die Freiheitliche Bezirksgruppe Burggrafenamt im Vereinshaus “Moarhof” in Gratsch ihr 2. Benefiz-Preiswatten. Der Reinerlös von 1.040,- Euro wurde heuer dem Herz-Jesu-Notfonds gespendet.

Am Gründonnerstag, dem 5. April 2012 erfolgte im Schützenheim in Lana die offizielle Spendenübergabe durch eine Freiheitliche Delegation, angeführt vom Bezirksjugendsprecher Simon Kofler.

Der Obmann des Herz-Jesu-Notfonds, Mjr. Günther Morat, sein Stellvertreter Hubert Straudi und Kassier Eduard Graber bedankten sich recht herzlich bei den Jungpolitikern für ihre spontane und unerwartete Unterstützung.

Die Spende wird ausschließlich zur Soforthilfe für in Not geratene Schützenmitglieder zweckbestimmt, so wie es die Satzungen vorsehen. Der Abend klang mit einem gemütlichen und interessanten Gedankenaustausch aus.

,
Pusterer Bezirksjungschützenschießen
Freiheitsmarsch: Bereits Tausende Interessierte aus allen Landesteilen angekündigt!

Ähnliche Beiträge

Menü
X
X